Spätestens, wenn Babys das Kleinkindalter erreichen wird es Zeit ein Kinderzimmer einzurichten. Wir haben das Kinderzimmer für unseren 2 Jährigen ausschließlich zum Spielen eingerichtet, da wir gemeinsam im Familienbett schlafen. Ich habe euch hier Ideen zusammengestellt, wie ihr das Kinderzimmer für 2 Jährige Jungen und Mädchen gestalten könnt.

Ideen zur Gestaltung des Kinderzimmers für 2 Jährige

  1. Ein Spielzelt

Zu Weihnachten gab es dieses Jahr bei uns ein Spielzelt* (wir haben die etwas teurere Variante gekauft). Lange habe ich den Sinn hinter dem Tipi-Trend nicht ganz verstanden und gedacht, dass Kinder sich auch einfach selbst eine Höhle bauen könnten. Der Unterschied ist aber, dass das Tipi oder Spielzelt immer im Raum präsent und sowohl zum Kuscheln, als auch zum Verstecken immer verfügbar ist. Wir haben uns für ein Spielzelt entschieden, weil diese meiner Erfahrung nach stabiler und größer als ein Tipi sind. Innen haben wir Lichterketten aufgehängt und eine Kindermatratze – die wir noch übrig hatten – mit einer Decke reingelegt. Das Zelt ist auch für Erwachsene zum Geschichten vorlesen bequem und unser Sohn liebt es darin Zeit zu verbringen. Ausserdem: Höhlen kann man trotzdem bauen!

Kinderzimmer für 2 Jährige

2. Kinderküche

Sie darf in keinem Kinderzimmer fehlen: die Kinderküche*. Wir haben das wohl beliebteste Modell von Ikea gekauft und mein Sohn liebt sie seit seinem 1. Geburtstag. Die Küche bietet tolle Spielmöglichkeiten für eine breite Altersspanne. Wer mag kann diese sogar mit wenig Aufwand optisch anders gestalten*, wobei uns der schlichte Look auch zusagt.

3. Holztiere

Mein Sohn liebt es mit Figuren, Puppen und Tieren zu spielen. Wir haben im Kinderzimmer die Tiere von Ostheimer* stehen, da diese nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch sehr robust sind und aus reiner Handarbeit entstehen.

4. Werkbank

Seit wir in der vergangenen Zeit in der Wohnung immer mal wieder etwas gebaut, geschraubt und repariert haben, ist mein Sohn total fasziniert von Werkzeug und Schrauben. Beim Einkaufen habe ich dann diese tolle Kinderwerkbank* entdeckt und gleich auf den Wunschzettel für Weihnachten getan!

Kinderzimmer für 2 Jährige

5. Holzeisenbahn

Mein Sohn kann sich stundenlang damit Beschäftigen mit seiner „Bahni“ eine lange Strecke zu bauen und die Züge dort fahren zu lassen. Wir haben eine Brio Bahn* und die Qualität ist unfassbar gut und meiner Meinung nach nicht vergleichbar mit günstigeren Herstellern. Diese Bahn wird noch von seiner bald ankommenden kleinen Schwester, eventuell weiteren Geschwistern und bestimmt auch unseren Enkelkindern bespielt werden können. Sehr günstig lassen sich die Schienen mit den Ikea Lillabo Schienen ergänzen.

Kinderzimmer für 2 Jährige

6. Magnete

Da unsere Wohnung keine Fußbodenheizung hat, dachten wir uns, dass die Heizung in den Spielraum durch Magnete einbezogen werden könnte. Diese Holzmagnete* sehen nicht nur toll aus, sie fühlen sich auch gut an und es macht Spaß damit zu experimentieren!

Kinderzimmer für 2 Jährige

7. Buntstifte

Was wäre ein Kinderzimmer ohne Bastelecke? Wir haben aktuell Buntstifte, Wachsstifte und Fingerfarben. Diese Buntstifte* sind dicker als normale Stifte und liegen bei meinem Sohn besser in der Hand. Und wie es mit Kleinkindern manchmal so ist, werden diese auch häufiger auf den Boden geworfen – anders als bei anderen Herstellern konnten wir aber die Erfahrung machen, dass die Miene innen trotzdem nicht bricht!

Kinderzimmer für 2 Jährige

8. Spiele

Wir haben langsam angefangen Spiele im Kinderzimmer zu haben. Und auch, wenn ich es nicht gedacht hätte, klappt das mit dem Spielregeln einhalten ziemlich gut! Unser absoluter Favorit ist das Fische angeln Spiel von Haba*. Mein Sohn sagt immer: „Erst würfeln, Mama, dann angeln!“.

Kinderzimmer für 2 Jährige

9. Selbstgemachtes Spielzeug

Ich habe euch in meinen Blogbeiträgen schon unser selbstgemachtes Montessori inspiriertes Material gezeigt. Schaut doch mal bei der Sandschale, den Fühlbeuteln und dem Nagelbrett vorbei!

Aufbewahrung im Kinderzimmer

Auch wenn man sich am Anfang vornimmt nicht so viel Kinderspielzeug anzuschaffen, hinterlassen Geburtstage und Weihnachten oft ihre Spuren. Damit das Kinderzimmer für 2 Jährige nicht in Chaos ausbricht habe ich drei Ideen zur Aufbewahrung:

  • Ikea Trofast Regal* – Super praktische Aufbewahrung, da in die Schubladen viel reinpasst und die Kinder diese selbst aufmachen können. Wir haben unser Regal in Kategorien sortiert, weshalb es für das Spiel super praktisch ist eine Kiste mit allen Holzeisenbahnteilen o.Ä. herausnehmen zu können.
  • Beutel* – Insbesondere für Kuscheltiere sind Aufbewahrungsbeutel sehr praktisch! Diese gibt es in verschiedenster Optik, sodass jeder etwas passendes finden kann.
  • Spieltisch* – Zum Basteln und Malen haben wir einen kleinen Spieltisch. Hier bewahren wir an einem Ort alles auf, was zur kreativen Arbeit benötigt wird.

Das sind meine Ideen zur Gestaltung vom Kinderzimmer für 2 Jährige Jungen und Mädchen. Natürlich kommen noch weitere Faktoren hinzu, wie z.B. ein schöner Teppich, Gardinen und eine Lampe, damit der Raum komplett ist.

Dieser Post beinhaltet unbeauftragte Werbung, wegen Markennennung.

*Affiliate Link